Ein halbes Jahrhundert: für das Handwerk.

Die Geschichte der WIA geht auf das Jahr 1964 zurück, als das Unternehmen noch als PGH in der Thüringer Landeshauptstadt seine Arbeit verrichtete. Mit dem Mauerfall zog auch ein frischer Wind in die Erfurter Werkstatträume und so verbindet sich bis zum heutigen Tag traditionelles Handwerk mit moderner Verarbeitungstechnik und immer wieder neuen, überraschenden Materialien. Leidenschaft und Innovationskraft sind der tägliche Motor unserer Arbeit und gelebter Ausdruck unserer Berufsehre.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.